Web Analytics

Der Dildo war zu wenig…

Der Dildo war zu wenig...
  • Dauer: 7:09
  • Views: 119
  • Datum: 29.01.2017
  • Rating:

…um mich richtig zu stillen!!!
War am Durchdrehen denn ich hatte weitestgehend eine ganze Woche nichts zwischen meinen Schenkeln…
Meine Möse kribbelte und war heiss… extrem heiss selbst nachher dem duschen fand ich keine Kühlung.
Die Lüsternheit trieb mich dazu meine nasse Spalte zu streicheln, derbei steckte ich mir die Finger in meine kleine zarte Möse
dann schob ich mir den Gummischwanz in mein triefendes Loch und fickte es richtig schön durch,
immer wieder rammte ich mir den harten Prügel tief in die Fickspalte.
Selbst nachher all den Orgasmen die ich bekam fand ich keine Befriedung…
Oh‘ Gottheit ich werde noch verrückt, jetzt konnte mir nur noch einer helfen, mein Kameramann…
Er war gefordert mich irreversibel fertig zu zeugen, mich zu stillen.
Selbst bekam seine Faust zu spüren, vor und zurück, vor und zurück… immer schneller rammte er mir seine Faust in die Möse.
Soziopathisch wurde ich gefistet derbei konnte ich fernerhin meine Squirts nicht mehr zurückhalten, es sprudelte nur so aus dieser Möse…
Bedanke mich zusammen mit meinen Kameramann & Kamerad zu Händen ebendiese totale Zufriedenheit!!!
Feuchte Grüsse, Verrückt-Carmen

Kategorien:


Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*